Chemnitzer FC gewinnt Test gegen Steinbach

Fußball-Regionalligist Chemnitzer FC hat am Sonntag sein zweites Testspiel im türkischen Trainingslager gegen den TSV Steinbach-Haiger aus der Regionalliga West 3:2 ( (2:1) gewonnen. Im Sidestar Sports Complex in Side gerieten die Himmelblauen zwar zeitig in Rückstand, glichen ab er Dank eines verwandelten Handelfmeters durch Dennis Grote zum 1:1 aus (8.). Zehn Minuten später war es Torjäger Dejan Bozic, der auf 2:1 stellte. Mit der Führung übernahmen die Chemnitzer auch die Kontrolle auf dem Platz und erhöhten im zweiten Abschnitt durch Tim Campulka auf 3:1. Die Vorarbeit dazu leistete Testspieler Pelle Hoppe, der aktuell dem Kader vom SV Werder Bremen II angehört. Mit der letzten Aktion in der Partie gelang Steinbach noch der Anschlusstreffer.

CFC- Cheftrainer David Bergner wechselt ein der Begegnung insgesamt viermal aus, ließ dabei unter anderem Torwart- Neuzugang Joshua Mroß durchspielen. Kicker Michael Blum, der sich in den vergangenen Tagen mit einer Verletzung herumplagte, war wieder einsatzfähig und mischte ebenfalls über die volle Distanz mit. (kbe) 

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...