Chemnitzer FC verpflichtet drei neue Spieler

Chemnitz.

Am Donnerstag hat der CFC gleich drei neue Spieler unter Vertrag genommen. Künftig unterstützen Isa Dogan, Okan Kurt und Kevin Freiberger das Chemnitzer Team. 

"Isa ist ein junger Torhüter, der in Hoffenheim eine sehr gute Ausbildung genossen hat.", teilt Sportdirektor Armin Causevic mit. Der 20-jährige Dogan wechselt vom türkischen Zweitligisten Adanaspor nach Chemnitz. Auch Okan Kurt wechselt von Adanaspor und wird den CFC im Mittelfeld verstärken. Kurt begann seine Laufbahn beim FC St. Pauli und absolvierte unter anderem 55 Drittligaspiele für Fortuna Köln. Ebenso verpflichtete der Chemnitzer FC den Mittelstürmer Kevin Freiberger. Zuletzte spielte der 31-Jährige für die Sportfreunde Lotte. (fp)

11 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.

  • 0
    3
    Schwimmerin
    08.08.2020

    ... ist das eine Zukunft für junge gute Spieler?