China Open: Weltranglistenerste Halep muss verletzt aufgeben

Die Weltranglistenerste Simona Halep hat bei den China Open in ihrem Erstrundenmatch wegen Rückenproblemen aufgeben müssen. Nachdem die 27-Jährige den ersten Satz in 31 Minuten mit 1:6 gegen die tunesische Tennisspielerin Ons Jabeur verloren hatte, trat sie beim WTA-Turnier in Peking nicht mehr an.

Die Verletzung hatte Halep vor einer Woche in Wuhan erlitten. Auch bei den US Open war die Rumänin überraschend früh ausgeschieden.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...