CS:GO-Team Astralis nimmt sechsten Spieler unter Vertrag

In E-Sport-Teams sind Auswechselspieler selten. Das dänische Star-Team Astralis geht nun einen neuen Weg: Die Mannschaft holt mit es3tag von Heroic einen sechsten Spieler.

Kopenhagen (dpa) - Das Counter-Strike-Team Astralis hat mit Patrick «es3tag» Hansen einen sechsten Spieler verpflichtet. Das teilte das dänische Team mit. Astralis ist damit das erste große CS:GO Team, das einen festen Auswechselspieler beschäftigt.

Astralis konnte mit seinen aktuellen Spielern unter anderem drei Major-Turniere in Folge und einmal den Intel Grand Slam gewinnen. Im laufenden Jahr blieb das Team jedoch hinter den Erwartungen zurück.

Bei Blast Premier: Spring schieden sie sieglos in der Gruppenphase aus. Im Februar unterlagen sie bei der IEM Kattowitz im Halbfinale dem späteren Turniersieger NaVi.

Ein dauerhafter sechster Spieler sei zudem wichtig, um die Gesundheit und Leistungsfähigkeit der Spieler zu gewährleisten, so Kasper Hvidt, Director of Sports bei der Astralis Group.

Auch auf den Spielverlauf kann ein weiterer Spieler Einfluss haben. «Auf dieser taktischen Tiefe baut wohl der wichtigste Punkt auf: Zwischen den Maps können einzelne Spieler ausgewechselt werden, um zum Beispiel Schwachpunkte zu kompensieren oder den Spielstil auf das gegnerische Team anzupassen», sagte CS:GO-Kommentator Tobias «Jitko» Stoll zu der Verpflichtung eines sechsten Spielers im Gespräch mit der Deutschen Presse-Agentur.

Auch das deutsche Team Sprout spielte im Sommer 2018 kurzzeitig mit sechs Spielern, um an der ESL Meisterschaft teilzunehmen und Talentförderung zu betreiben. Darin sieht Daniel Paulus, Manager von Sprout, auch einen der wichtigsten Punkte. «Ich finde für den Aufbau eines Spielers und für die Zukunft kann ein sechster Mann eine sehr positive Bereicherung sein. Einen wirklichen Sechs-Mann-Roster durchzuziehen, wird für die meisten Teams sehr schwer bis unmöglich sein, da es selten Spieler wie es3tag gibt.» Der Däne sei sehr vielseitig einsetzbar, sagte Paulus weiter.

Teil der Mannschaft ist es3tag allerdings erst ab dem 1. Juli. Solange steht er noch bei seinem alten Team Heroic unter Vertrag.


Einen Monat für
nur 1€ testen.
Verlässliche Informationen sind jetzt besonders wichtig. Sichern Sie sich hier den vollen Zugriff auf freiepresse.de und alle FP+ Artikel.

JETZT 1€-TESTMONAT STARTEN 
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.