Dahlmeier sprintet zu WM-Bronze - Kuzmina holt erstes Gold

Laura Dahlmeier ging wieder an ihre Leistungsgrenze und darüber hinaus. Lohn war WM-Bronze im Sprint von Östersund. Mitfavoritin Denise Herrmann scheiterte am Schießstand.

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...