DEB-Frauen gewinnen klar gegen die Schweiz

Die deutschen Eishockey-Frauen haben ihr erstes Länderspiel der neuen Saison klar gewonnen. Im Bundesleistungszentrum Füssen setzte sich die Mannschaft des zum Jahresende scheidenden Bundestrainers Benjamin Hinterstocker gegen die Schweiz mit 4:0 (1:0, 1:0, 2:0) durch.

Sarah Kubiczek (4.), Bernadette Karpf (25./44.) und Daria Gleißner (54.) sorgten für die Tore. Am Samstag (15.00 Uhr) findet ein weiteres Duell statt. "Ich freue mich über den erfolgreichen Start in die Länderspielsaison. Es war eine sehr gute und konzentrierte Leistung der Mannschaft gegen die Schweizerinnen", sagte Hinterstocker.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...