Deutsche Volleyballer bezwingen Iran mit 3:2

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Rimini (dpa) - Die deutschen Volleyballer haben in der Nationenliga wieder ein Erfolgserlebnis geholt. Nach zwei Niederlagen am Stück bezwang die Mannschaft von Bundestrainer Andrea Giani in Rimini den Iran mit 3:2 (23:25, 25:20, 25:19, 19:25, 15:13).

Dank einer starken Leistung im Block holten die Deutschen im neunten Nationenliga-Duell ihren vierten Sieg. Bester deutscher Angreifer war erneut Linus Weber vom VfB Friedrichshafen mit 15 Punkten. Für Gianis Team geht es gegen Japan weiter.

30 Tage für 22,49€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 22,49€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 22,49 €