Deutschland holt fünften Platz bei World Rugby Sevens Serie

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Edmonton (dpa) - Die deutsche 7er-Rugby-Nationalmannschaft der Männer hat ihren zweiten Auftritt auf der World Rugby Sevens Serie 2021 im kanadischen Edmonton mit einem guten fünften Platz beendet.

Wie der Deutsche Rugby-Verband (DRV) am Montag mitteilte, überzeugte das Team von Bundestrainer Damian McGrath dabei mit Siegen über Großbritannien und Hongkong sowie im Spiel um Platz fünf gegen die USA. Beim ersten Auftritt vor einer Woche war die DRV-Auswahl in Vancouver noch Neunte geworden. «Das ist ein weiterer großartiger Tag für das deutsche Rugby», sagte Coach Damian McGrath nach dem Turnier.

Das könnte Sie auch interessieren