Die Sport-Höhepunkte am Dienstag, 13. September 2016

FUSSBALL: Zum Auftakt der Champions-League-Gruppenphase will Rekordmeister Bayern München den Grundstein für eine erfolgreiche Saison in der Königsklasse legen. Gegen den Underdog FK Rostow aus Russland soll der erste Dreier her, bevor mit Vorjahres-Finalist Atlético Madrid ein schwierigerer Gegner wartet. Auch Borussia Mönchengladbach will nach der verpatzten Generalprobe gegen Aufsteiger SC Freiburg bei Pep Guardiolas neuem Klub Manchester City eine bessere Figur machen und wichtige Punkte fürs Weiterkommen ins Achtelfinale sammeln.

PARALYMPICS: Bei den Paralympics in Rio de Janeiro kämpfen die Athleten des Deutschen Behindertensportverbandes (DBS) um die nächsten Medaillen. Hoffnungsträger sind die Silbermedaillen-Gewinnerin über 100 m Claudia Nicoleitzik, die am Dienstag über 200 m an den Start gehen wird, und Simone Briese-Baetke im Rollstuhlfechten. Sie will nach ihrem Paralympics-Silber in London auch in Rio wieder Edelmetall holen.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...