Die Sport-Höhepunkte am Sonntag, 16. September 2018

Im Südwest-Derby stehen der SC Freiburg und der VfB Stuttgart gleichermaßen unter Druck. Beide Klubs sind vor dem dritten Bundesliga-Spieltag noch ohne jeden Punkt. Die Partie im Breisgau wird um 18.00 Uhr angepfiffen. Bereits um 15.30 empfängt Werder Bremen den Bundesliga-Rückkehrer 1. FC Nürnberg im Weserstadion.

Ferrari-Pilot Sebastian Vettel muss beim Großen Preis von Singapur Punkte auf WM-Spitzenreiter Lewis Hamilton gutmachen, um seine Chancen im Titelkampf zu wahren. Der Heppenheimer ist auf dem Stadtkurs mit vier Erfolgen allerdings der Rekordsieger, zudem liegt die verwinkelte Strecke seinem Boliden. Das Rennen unter Flutlicht beginnt um 14.10 Uhr deutscher Zeit.

Der Deutschland-Achter will seine Erfolgsserie ausbauen und den WM-Titel in Plowdiw erfolgreich verteidigen. Die DRV-Crew um Schlagmann Hannes Ocik geht um 12.15 Uhr auf das Wasser. Vizeweltmeister USA hinterließ auf dem Weg ins Finale allerdings einen ganz starken Eindruck, Olympiasieger Großbritannien ist trotz Problemen zu beachten.

Die deutsche Basketball-Nationalmannschaft kann im Qualifikationsspiel gegen Israel vor heimischem Publikum vorzeitig das Ticket für die Weltmeisterschaft 2019 in China lösen. Tip-off in Leipzig ist um 18.00 Uhr.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...