Regionale Nachrichten und News mit der Pressekarte
Sie haben kein
gültiges Abo.
Regionale Nachrichten und News
Schließen

Drei ehemalige Frankfurter in Serbiens EM-Aufgebot

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

An Luka Jovic, Filip Kostic und Mijat Gacinovic erinnert man sich in Frankfurt gerne zurück. Das Trio steht im EM-Kader Serbiens. Im Aufgebot steht aber nur ein aktueller Bundesligaprofi.

Belgrad.

Mit Abwehrspieler Milos Veljkovic (28) von Werder Bremen hat es nur ein Bundesligalegionär ins EM-Aufgebot der serbischen Fußball-Nationalmannschaft geschafft.

Im 26er-Kader von Nationaltrainer Dragan Stojkovic stehen aber auch drei Profis, die mehrere Jahre für Eintracht Frankfurt gespielt haben. Luka Jovic (AC Mailand), Filip Kostic (Juventus Turin) und Mijat Gacinovic (AEK Athen) sollen mithelfen, dass die Serben in Gruppe C weiterkommen.

Die Gegner sind am 16. Juni England, am 20. Juni Slowenien und schließlich am 25. Juni Dänemark. Aus dem Aufgebot ragt in der Offensive Dusan Vlahovic heraus. Der Stürmer von Juventus Turin war in dieser Saison mit 16 Treffern hinter Lautaro Martinez (24) der zweitbeste Torjäger in der Serie A. (dpa)

Icon zum AppStore
Sie lesen gerade auf die zweitbeste Art!
  • Mehr Lesekomfort auch für unterwegs
  • E-Paper und News in einer App
  • Push-Nachrichten über den Tag hinweg
  • Sie brauchen Hilfe? Hier klicken
Nein Danke. Weiter in dieser Ansicht.

Das könnte Sie auch interessieren