Dreisprung: Eckhardt vor Hallen-Europameisterin Gierisch

Hallen-Europameisterin Kristin Gierisch (Chemnitz) hat bei den deutschen Leichtathletik-Meisterschaften die erfolgreiche Titelverteidigung im Dreisprung verpasst. Die 27-Jährige kam in Nürnberg auf 14,15 m und wurde damit Zweite hinter Neele Eckhardt (Göttingen/14,21). Für Eckhardt war es der erste deutsche Freiluft-Meistertitel. Dritte wurde Jessie Maduka (Düsseldorf) mit 13,74.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...