Eispiraten Crimmitschau verlieren gegen Bad Nauheim

Crimmitschau. Die Eispiraten Crimmitschau haben das vierte Spiel in Folge in der Deutschen Eishockey Liga 2 (DEL 2) verloren. Sie kassierten am Freitagabend gegen den EC Bad Nauheim eine 1:2 (0:1,0:1,1:0)-Niederlage. Die Gäste aus Hessen gingen vor den 1474 Zuschauern durch zwei Treffer von Eric Meland (18., 35.) in Front. Im letzten Drittel konnten die Eispiraten durch Robbie Czarnik verkürzen (49.). Das Anrennen der Hausherren in der Schlussphase war nicht von Erfolg gekrönt. Crimmitschau steht weiter auf Platz sechs.

Die Verantwortlichen machten am Freitag die Verpflichtung des kanadischen Angreifers Scott Allen vom AHL-Klub Tucson Roadrunners perfekt. Er soll am Samstag in Westsachsen eintreffen. (hof)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...