Eispiraten Crimmitschau verlieren in Kaufbeuren 1:5

Kaufbeuren. Die Eispiraten Crimmitschau mussten in der DEL 2 am Freitagabend beim ESV Kaufbeuren eine 2:5 (0:3, 0:0; 2:2)-Niederlage hinnehmen. Es war nach einer schwachen Leistung die sechste in dieser Saison. Gleich zu Beginn gelang den Gastgebern ein Doppelschlag: Nach fünf Minuten stand es 0:2. Der dritte Gegentreffer fiel noch im ersten Drittel (17.). Nach einem torlosen zweiten Abschnitt erhöhte der ESV kurz nach der zweiten Pause auf 4:0 (43.). Dominic Wals (50.) konnte auf 1:4 (50.) verkürzen. Nach dem 1:5 (58.) traf in der Schlussminute Lukas Vantuch (60.) zum Endstand.

Am Sonntag empfangen die Eispiraten im heimischen Sahnpark die Bietigheim Steelers. Beginn ist 17 Uhr. (fp)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...