Erzgebirge Aue in Nürnberg: Saisonstart ohne Jonjic

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Aue (dpa) – Fußball-Zweitligist FC Erzgebirge Aue muss im ersten Saisonspiel am Sonntag (13.30 Uhr/Sky) beim 1. FC Nürnberg auf Antonio Jonjic verzichten. Wie der Verein am Montag mitteilte, wurde beim 21 Jahre alten Offensivspieler ein Bänderriss im linken Sprunggelenk diagnostiziert. Die Verletzung hatte sich Jonjic im Testspiel gegen Türkgücü München zugezogen.

Wie der FC Erzgebirge weiter informierte, wurde Jan Hochscheidt am Montag am rechten Knie operiert. Der Mittelfeldakteur wird nach einer im Training erlittenen Verletzung den Auern mehrere Wochen fehlen.