EuroCup: Ulm gelingt Schritt aus der Krise

Dem früheren deutschen Basketball-Vizemeister ratiopharm Ulm ist ein kleiner Schritt aus der Krise gelungen. Im EuroCup setzte sich die Mannschaft von Trainer Thorsten Leibenath am fünften Spieltag gegen den italienischen Vertreter Basket Brescia Leonessa mit 83:82 (40:45) durch und feierte im zehnten Pflichtspiel der Saison ihren zweiten Sieg.

In der Tabelle der Gruppe A sind die Ulmer mit zwei Siegen und drei Niederlagen Fünfter, vier von sechs Teams kommen weiter. Bester Werfer beim 16. der Bundesliga war Javonte Green mit 19 Punkten. Katin Reinhardt traf sieben Sekunden vor dem Spielende zum Sieg.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...