European Championships: 2,26 Millionen TV-Zuschauer bei Schwimmen und Leichtathletik

Gute Einschaltquoten bei den European Championships

Die European Championships bescheren den Fernsehsendern weiter gute Einschaltquoten. Am Montag schauten bei den Schwimmfinals in Glasgow und den Qualifikationen in der Leichtathleten in Berlin im Vorabendprogramm der ARD 2,26 Millionen Sportfans zu, das entsprach einem Marktanteil von 14,0 Prozent. Schon am Nachmittag hatten bei der neuen Multi-EM mehr als 1,5 Millionen eingeschaltet. Die bislang beste Quote hatten die fast zeitgleichen Europameisterschaften in sieben Sportarten am Sonntag (2,63 Millionen/15,9 Prozent) erzielt.

0Kommentare Kommentar schreiben