European Championships: Freistil-Staffel verpasst EM-Medaille

Die deutsche Freistilstaffel verpasste eine EM-Medaille

Die deutsche 4x200-m-Freistilstaffel der Männer hat bei der Schwimm-EM in Glasgow eine Medaille knapp verpasst. Das Quartett mit Damian Wierling (Essen), Henning Mühlleitner (Neckarsulm), Poul Zellmann (Essen) und Schlussschwimmer Jacob Heidtmann (Hamburg) musste sich in 7:09,31 Minuten mit dem vierten Platz zufrieden geben. Gold ging an Großbritannien vor Russland und Italien.

Heidtmann und Mühlleitner hatten einen Tag zuvor sensationell Gold in der Mixed-Staffel geholt, Mühlleitner zum Auftakt zudem Bronze über 400 m Freistil. Den zweiten deutschen EM-Titel in Glasgow hatte zum Start der Finalsession am Sonntag Florian Wellbrock mit deutschem Rekord über 1500 m Freistil gewonnen.

0Kommentare Kommentar schreiben