European Championships: Freistil-Staffel verpasst EM-Medaille

Die deutsche 4x200-m-Freistilstaffel der Männer hat bei der Schwimm-EM in Glasgow eine Medaille knapp verpasst. Das Quartett mit Damian Wierling (Essen), Henning Mühlleitner (Neckarsulm), Poul Zellmann (Essen) und Schlussschwimmer Jacob Heidtmann (Hamburg) musste sich in 7:09,31 Minuten mit dem vierten Platz zufrieden geben. Gold ging an Großbritannien vor Russland und Italien.

Heidtmann und Mühlleitner hatten einen Tag zuvor sensationell Gold in der Mixed-Staffel geholt, Mühlleitner zum Auftakt zudem Bronze über 400 m Freistil. Den zweiten deutschen EM-Titel in Glasgow hatte zum Start der Finalsession am Sonntag Florian Wellbrock mit deutschem Rekord über 1500 m Freistil gewonnen.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...