European Championships: Punzel/Hentschel springen zu EM-Silber

Wasserspringerin Tina Punzel hat am Schlusstag der European Championships ihre dritte EM-Medaille gewonnen. Die 23-Jährige sicherte sich im 3-m-Synchronspringen mit Partnerin Lena Hentschel (17) mit 286,80 Punkten Silber hinter den Italienerinnen Elena Bertocchi/Chiara Pellacani (289,26). Bronze ging an Nadeschda Baschina/Kristina Ilinych (282,90) aus Russland.

"Ich wollte gut aufhören. Dass es so gut war, ist super geil", sagte Punzel in der ARD: "Es hätte nicht viel besser sein können, das ist eine fast optimale Ausbeute. Ich denke, ich werde immer gerne an Glasgow zurückdenken." Die Dresdnerin hatte zuvor bereits Bronze im Einzel-Wettbewerb sowie Gold im gemischten Synchronspringen mit Partner Lou Massenberg gewonnen.

Der Deutsche Schwimm-Verband (DSV) hat damit vor dem abschließenden Turm-Einzelfinale mit Timo Barthel und Florian Fandler bereits acht EM-Medaillen geholt.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...