European Championships: Wassen/Fandler springen zu EM-Bronze

Christina Wassen und Florian Fandler haben bei den European Championships im gemischten Turm-Synchronspringen mit nur fünf Paaren EM-Bronze gewonnen. Das Duo aus Berlin und Halle sicherte sich mit 278,64 Punkten den dritten Platz, Gold ging an die Russen Nikita Schleicher/Julia Timoschinina (309,63) vor den Briten Matthew Lee/Louis Toulson (307,80).

"Es war ein ganz schönes Rauf und Runter", sagte Fandler im ZDF: "Beim letzten Versuch haben die Füße gezittert. Aber es hat zum Glück gereicht." Wassen erklärte: "Ich hatte eine lange Pause, es war mein erster großer Wettkampf danach. Da war ich schon ein bisschen aufgeregter."

Für den Deutschen Schwimm-Verband (DSV) war es die insgesamt sechste Medaille der Titelkämpfe im Royal Commonwealth Pool von Edinburgh.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...