Formel 1: Pérez bleibt bei Force India

Formel-1-Pilot Sergio Pérez (26) geht auch in der kommenden Saison für Force India an den Start. Dies gab der Mexikaner nach dem Großen Preis von Malaysia bei Twitter bekannt. Pérez hatte in Sepang den sechsten Platz belegt und dabei unter anderem seinen Teamkollegen Nico Hülkenberg (Emmerich/8.) hinter sich gelassen.

"Wie ihr wisst, hat es seit Monaten viele Spekulationen über meine Zukunft gegeben. Ich bleibe bei Force India", schrieb der WM-Achte Pérez am Sonntag: "Ich bin glücklich und stolz, Teil dieses Teams zu sein." Der frühere Sauber- und McLaren-Fahrer ist seit 2011 in der Formel 1 unterwegs.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...