Fortsetzung oder Neustart?

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Die Fußballsaison im Kreis soll abgebrochen werden und es droht die zweite Spielzeit ohne Wertung. Eine Alternative bietet sich noch an - zumindest in der Theorie.

Mit wenigen Klicks weiterlesen

Premium


  • 1 Monat kostenlos
  • Testmonat endet automatisch
  • E-Paper schon am Vorabend
  • Unbegrenzt Artikel lesen und hören
    (inkl. FP+)
Sie sind bereits registriert? 

22 Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.

  • 1
    1
    MarioGrimm
    17.04.2021

    Solange es Unternehmen nicht gestattet ist ihre Geschäfte zu öffnen , brauchen wir nicht über Spielwertungen in Amateurligen zu diskutieren !! Saison abbrechen , es gibt weder Ab- noch Aufsteiger und dann sollte es im Herbst mit einer neuen Saison beginnen !! Bis dahin können sich die Freizeitkicker selbst fithalten oder auch gern mit Abstand und Test im freien trainieren aber keinerlei Wettkämpfe durchführen !! genauso verantwortungslos finde ich ein Freundschaftsspiel zwischen Chemnitz-Meuselwitz 1:2 am gestrigen Tag was keinerlei Relevanz hat ,während mir vorgeschrieben wird mit wieviel Menschen (aus meiner Familie) ich mich auf einmal treffen darf !! Auch wird es höchste Zeit den Spielbetrieb in den Profiligen einzustellen , da dort die Coronazahlen höher liegen als in so manchem Dorf oder Kleinstadt in unserem Land !!

  • 2
    0
    Ohm
    17.04.2021

    Solange die Rasenkasperl ohne Mundschutz und Abstandsregel aufeinander und nebeneinander rumturnen dürfen brauch mir keiner was von Gefahr durch Corona erzählen. Oder sind Sportler von Haus aus gegehh Corone imun??