Freiwasserschwimmen: Beck und Muffels jeweils auf Platz zwei

Die deutschen Freiwasserschwimmer haben beim World-Series-Rennen im chinesischen Chun'An über 10 km überzeugt. Bei den Männern sicherte sich der Magdeburger Rob Muffels ebenso den zweiten Platz wie die Würzburgerin Leonie Beck bei den Frauen.

Muffels musste sich nach 1:56:34,9 Stunden im packenden Endspurt lediglich dem Briten Jack Burnell um eine Zehntelsekunde geschlagen geben. Gregorio Paltrinieri, italienischer Becken-Olympiasieger über 1500 m, wurde Dritter.

Beck (2:06:23,4) schlug nur knapp hinter der chinesischen Siegerin Xin Xin an, ließ aber unter anderem die niederländische Olympiasiegerin Sharon van Rouwendaal als Vierte hinter sich.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...