Füchse Berlin holen Punkt in Stuttgart

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Berlin (dpa) - Die Füchse Berlin haben in der Handball-Bundesliga die dritte Niederlage in Serie gerade noch abwenden können.

Die ersatzgeschwächten Berliner erkämpften sich beim Tabellenvorletzten TVB Stuttgart ein 32:32 (12:16). In der Tabelle verloren die Füchse weiter Boden auf Tabellenführer SC Magdeburg.

Bester Berliner Werfer war Hans Lindberg mit elf Toren.