Englands Abwehrchef Maguire zurück im Mannschaftstraining

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Burton upon Trent (dpa) - Drei Tage vor dem EM-Auftaktspiel gegen Kroatien ist Englands Abwehrchef Harry Maguire ins Mannschaftstraining zurückgekehrt.

Der zuvor lange am Sprunggelenk verletzte Kapitän von Manchester United stand beim Aufwärmprogramm gemeinsam mit seinen 25 Teamkollegen auf dem Platz im englischen EM-Basislager in Burton upon Trent. Ob es beim 28 Jahre alten Fußballprofi damit schon für einen Startelf-Einsatz gegen die Kroaten am Sonntag (15.00 Uhr) reicht, ist aber noch unklar.

Maguire hatte sich Anfang Mai in der Premier League am Sprunggelenk verletzt und seitdem nicht mehr gespielt. Weitere Vorrundengegner der Three Lions im Wembley-Stadion sind Schottland (18.6.) und Tschechien (22.6.).

30 Tage für 22,49€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 22,49€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 22,49 €