Ukraine mit klarem Sieg bei EM-Generalprobe

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Charkiw (dpa) - Die ukrainische Nationalmannschaft hat sich wenige Tage vor dem Start der Fußball-EM mit einem klaren Sieg auf das Turnier eingestimmt. Die Mannschaft von Trainer Andrej Schewtschenko gewann am Montagabend in Charkiw nach langer Zeit in Überzahl mit 4:0 (2:0) gegen Zypern.

Andrej Jarmolenko (37.) brachte die Ukrainer per Foulelfmeter in Führung, nachdem Zyperns Andreas Panagiotou den Strafstoß mit einer Notbremse verursacht und dafür die Rote Karte gesehen hatte (36.). Alexander Sintschenko (45.+2) verwandelte kurz vor dem Halbzeitpfiff einen Handelfmeter. Roman Jaremtschuk (59.) und erneut Jarmolenko (65.) waren nach der Pause erfolgreich.

Die Ukraine spielt in der EM-Gruppe C gegen den Auftaktgegner Niederlande (13. Juni) sowie gegen Österreich und Neuling Nordmazedonien. 

30 Tage für 22,49€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 22,49€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 22,49 €