Kein Einsatz mehr bei der WM für Schiedsrichter Brych

Die Fußball-WM ist für Schiedsrichter Felix Brych beendet. In Russland kam der Münchner nur auf einen Vorrunden-Einsatz. So wenige Auftritte hatte ein deutscher Referee zuletzt 1982. Kostbar dürfte der Wirbel um einen nicht gegebenen Elfmeter gewesen sein.

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...