Schwedischer Stürmer Thelin verletzt sich im Training

Schreckmoment für Schwedens Fußball-Nationalspieler Isaac Kiese Thelin. Der Stürmer hat sich am Donnerstag im Training des nächsten WM-Gegners der DFB-Auswahl eine Fußverletzung zugezogen und musste die Einheit deshalb abbrechen. Ob der Einsatz des 25-Jährigen am Samstag (20.00 Uhr MESZ/ARD und Sky) in Sotschi gefährdet ist, war zunächst unklar.

Laut schwedischem Verband soll es sich um eine leichte Blessur handeln. Kiese Thelin war als einer von drei Nationalspielern für Interviews mit den Reportern vorgesehen, musste seine Teilnahme an der Gesprächsrunde aufgrund der Verletzung aber absagen.

Im Auftaktspiel der Schweden gegen Südkorea (1:0) war der Angreifer eingewechselt worden (77.). In Schweden sind seither Stimmen laut geworden, wonach Trainer Janne Andersson Kiese Thelin gegen Deutschland dem neben Marcus Berg gesetzten Ola Toivonen vorziehen solle. Als weitere Alternative stünde John Guidetti bereit.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...