56. Bundesliga-Saison in München eröffnet

Mit der Partie zwischen dem deutschen Meister Bayern München und der TSG Hoffenheim ist am Freitagabend die 56. Saison der Fußball-Bundesliga eröffnet worden. Vor dem Duell wurden die Vereinsembleme der 18 Bundesligisten in die Allianz Arena getragen. Auf dem Spielfeld war auch die Schale aufgebaut, die der FC Bayern zuletzt sechs Mal in Folge gewonnen hatte. Max Mutzke sang die deutsche Nationalhymne.

Im Stadion waren neben Ligaboss Reinhard Rauball auch DFB-Präsident Reinhard Grindel und Bundestrainer Joachim Löw, die sich zuvor in München bei einer DFB-Präsidiumssitzung zu einer WM-Analyse getroffen hatten.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...