96 strebt zügige Verlängerung mit Breitenreiter an

Hannover 96 strebt eine Vertragsverlängerung mit Trainer Andre Breitenreiter noch vor dem Beginn der kommenden Bundesliga-Saison an. Dies bestätigte Manager Horst Heldt dem kicker. "Ich tausche mich mit Andres Management inhaltlich aus, um eine gemeinsame Richtung definieren zu können", sagte Heldt: "Unser Wunsch ist, vor Saisonbeginn den Vertrag zu verlängern." Breitenreiters Vertrag läuft im Sommer 2019 aus.

Breitenreiter führte die Niedersachsen in der vergangenen Saison zum sicheren Klassenerhalt, ein Jahr zuvor hatte der 44-Jährige mit dem Klub den Aufstieg gefeiert. "Detailliert und über Inhalte haben wir zunächst noch nicht gesprochen", sagte Heldt: "Dieser Prozess wird nun zeitnah eingeleitet, damit alle Klarheit haben, wohin die Reise geht."

Hannover startet am 25. August mit einem Auswärtsspiel bei Werder Bremen in die neue Spielzeit.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...