Bandscheibenvorfall: Freiburg ohne Trainer Streich

Fußball-Bundesligist SC Freiburg musste im Auftaktspiel gegen Pokalsieger Eintracht Frankfurt auf seinen Trainer Christian Streich verzichten. Der Chefcoach konnte wegen eines Bandscheibenvorfalls nicht auf der Bank sitzen. Er wurde von seinen Assistenten Lars Voßler und Florian Bruns vertreten. "In der Tat ist das ungewohnt. Aber an dem Punkt geht die Gesundheit vor", sagte Sportvorstand Jochen Saier bei Sky.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...