Bremen beim BVB ohne Ex-Borusse Toprak

Bremen (dpa) - Der SV Werder Bremen muss auch am Samstag (18.30 Uhr/Sky) bei der Parie in Dortmund auf Abwehrspieler Ömer Toprak verzichten. Für den im Sommer vom BVB ausgeliehenen Verteidiger kommt die Partie bei seinem Ex-Club nach überstandener Wadenverletzung zu früh.

«Er hat es nicht geschafft», sagte Werder-Trainer Florian Kohfeldt. «Es war eine Abwägung. Mit einem gewissen Risiko hätte er spielen können.» Toprak ist fest für das nächste Bremer Spiel bei Eintracht Frankfurt vorgesehen.

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...