Bremer Gebre Selassie würde gerne Vertrag verlängern

Bremen (dpa) - Werder Bremens Defensiv-Allrounder Theodor Gebre Selassie kann sich ein weiteres Jahr beim Fußball-Bundesligisten vorstellen. Der Vertrag des 32 Jahre alten Tschechen endet am 30. Juni 2020.

Doch «wenn es für alle Seiten passt», würde er gerne an der Weser bleiben. «Wir haben noch nicht konkret gesprochen, wollen uns in der nächsten Woche aber mal treffen», erklärte Gebre Selassie. Der frühere Nationalspieler wechselte nach der EM 2012 von Slovan Liberec zu Werder Bremen.

Der ursprüngliche Rechtsverteidiger rückte in dieser Saison aufgrund der zahlreichen Bremer Ausfälle in der Innenverteidigung erstmals ins Abwehrzentrum. Mittlerweile hat Gebre Selassie Gefallen an seiner neuen Aufgabe gefunden. «Die defensive Verantwortung ist in der Innenverteidigung höher. Ich kann mir gut vorstellen, diese Position irgendwann in der Zukunft häufiger zu spielen», sagte er.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...