Calmund verteidigt Salihamidzic: «Brazzo keine Bratwurst»

Berlin (dpa) - Der frühere Fußball-Manager Rainer Calmund hat Bayerns Sportdirektor Hasan Salihamidzic vor der Kritik von Fans in Schutz genommen.

Einige Anhänger des Fußball-Rekordmeisters aus München sollen sich über die bisher fehlenden Neuzugänge für die kommende Saison beschwert haben. «Brazzo ist keine Bratwurst. Es ist nicht mehr so, dass Bayern einen Spieler anruft und der dann in den Flieger steigt», sagte der 70-Jährige der «Bild»-Zeitung. Die ganz großen Stars hätten mittlerweile mehr Möglichkeiten, «attraktive Verträge bei Top-Clubs zu unterschreiben», meinte der langjährige Manager von Bayer Leverkusen.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...