Didavi rettet VfB Unentschieden - Neuzugang Gonzales trifft doppelt

Rückkehrer Daniel Didavi hat Fußball-Bundesligist VfB Stuttgart in der Saisonvorbereitung vor einer Niederlage bewahrt. Der Mittelfeldspieler sorgte im Test bei Regionalligist FV Illertissen in der Schlussphase per Elfmeter für den Treffer zum 3:3 (2:3)-Endstand.

Neuzugang Nicolas Gonzalez gelang ein Doppelpack für den VfB. Der Argentinier verkürzte in der ersten Hälfte auf 1:2 (29.) und 2:3 (38.). Didavi traf in der 84. Minute.

Der VfB hatte sich in seinem ersten Test beim Fünftligisten SSV Reutlingen klar durchgesetzt (4:0). Am Samstag (15.00 Uhr) empfangen die Stuttgarter den Drittligisten SG Sonnenhof Großaspach.

Das erste Pflichtspiel bestreitet der VfB in der ersten DFB-Pokal-Runde bei Drittligist Hansa Rostock am 18. August (20.45 Uhr), acht Tage später geht es in der Liga zum FSV Mainz 05 (15.30 Uhr).

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...