Ein Spiel Sperre für Mainzer Bussmann

Fußball-Bundesligist FSV Mainz 05 muss für ein Spiel auf Gaetan Bussmann verzichten. Das entschied das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) nach Anklageerhebung durch den DFB-Kontrollausschuss am Montag. Der Vorwurf lautet auf unsportliches Verhalten.

Bussmann war am Sonntag beim 4:4 (4:1) gegen 1899 Hoffenheim in der 58. Minute nach einer Notbremse von Schiedsrichter Markus Schmidt (Stuttgart) des Feldes verwiesen worden. Das Urteil ist rechtskräftig.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...