Eintracht-Neuzugang Kostic hat keine Angst vor Reservistenplatz

Neuzugang Filip Kostic fürchtet beim Fußball-Bundesligisten Eintracht Frankfurt keine Reservistenrolle und hat dabei auch keine Angst vor einem Konkurrenzkampf mit Pokalheld Ante Rebic. "Er ist ein toller Typ und super Spieler. Ich werde natürlich alles geben", sagte Kostic, der auch aufgrund der starken vergangenen Eintracht-Saison an den Main gewechselt war, am Dienstag bei einem Pressegespräch.

Kostic ist für zwei Spielzeiten vom Absteiger Hamburger SV an die Hessen ausgeliehen, die danach eine Kaufoption für den 25-Jährigen besitzen. Bereits am vergangenen Samstag hatte Kostic seinen ersten Kurzeinsatz beim 2:0-Sieg beim SC Freiburg.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...