FC Bayern bindet weiteren Nachwuchsspieler

Der FC Bayern München hat einen weiteren Nachwuchsspieler mit einem Profivertrag ausgestattet. Innenverteidiger Maxime Awoudja unterschrieb am Donnerstag eine bis 2021 gültige Vereinbarung. Der 20 Jahre alte gebürtige Münchner, dessen Eltern aus Togo stammen, spielt seit seinem neunten Lebensjahr für den Rekordmeister.

In der abgelaufenen Spielzeit kam Awoudja 29-mal in der Regionalliga Bayern zum Einsatz und erzielte dabei vier Treffer. Zudem absolvierte er bislang vier Spiele für die deutsche U19- und U20-Auswahl.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...