Forsberg trainiert weiter nur individuell

Seefeld (dpa) - Emil Forsberg hat das erste Mannschaftstraining von RB Leipzig im Vorbereitungscamp im österreichischen Seefeld auslassen müssen.

Der 27 Jahre alte schwedische Spielmacher absolvierte nur ein individuelles Programm. Forsberg klagt über Beschwerden am Fuß, wie der Fußball-Bundesligist mitteilte.

Der offensive Mittelfeldspieler hatte bereits bei der letzten Einheit vor der Abreise nur individuell trainiert. Zuvor beim 1:4 im Testspiel gegen den FC Zürich in Leipzig hatte er per Elfmeter kurz vor Schluss den Ehrentreffer erzielt.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...