Frankfurt auch in Dortmund ohne Rebic

Pokalsieger Eintracht Frankfurt muss weiter auf seinen kroatischen Vize-Weltmeister Ante Rebic verzichten. "Er ist noch kein Thema", sagte Trainer Adi Hütter vor dem Spiel bei Borussia Dortmund am Freitagabend (20.30 Uhr/Eurosport-Player).

Aufgrund seiner Adduktorenprobleme ist Rebic in der Fußball-Bundesliga in dieser Saison noch nicht zum Einsatz gekommen. "Er kann aber schon Teile des Trainings mitmachen. Es geht in die richtige Richtung. Er ist auf einem richtig guten Weg", sagte Hütter.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...