Frankfurt: Chandler fällt nach Knie-OP halbes Jahr aus

DFB-Pokalsieger Eintracht Frankfurt muss ein halbes Jahr auf Verteidiger Timothy Chandler verzichten. Der Amerikaner unterzog sich am Freitag in Augsburg einer Operation am Knorpel des rechten Knies. Das teilte der Fußball-Bundesligist am Samstag mit.

Für Chandler ist der Eingriff nichts Neues. In der vergangenen Saison war der 28-Jährige wegen eines Meniskusrisses zwei Monate ausgefallen. Die gleiche Verletzung hatte er bereits 2014 und 2015.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...