Frauenfußball: Jena entlässt Trainer Franz-Pohlmann

Frauenfußball-Bundesligist FF USV Jena hat seinen Trainer Christian Franz-Pohlmann entlassen. Die Trennung ist nach Angaben des Vereins das Ergebnis einer Vorstandssitzung und eines Gesprächs mit dem bisherigen Coach. Über die Gründe wurde Stillschweigen vereinbart. Interimsmäßig wird zunächst der bisherige Co-Trainer Steffen Beck die Mannschaft übernehmen.

Jena steht nach sechs Spielen mit sechs Punkten auf Platz acht der Bundesliga-Tabelle. Franz-Pohlmann war 2009 vom FSV Gütersloh an die Saale gewechselt.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...