Freiburg-Präsident Keller als "Winzer des Jahres" geehrt

Klubchef Fritz Keller vom Fußball-Bundesligisten SC Freiburg ist zusammen mit seinem Sohn Friedrich als "Winzer des Jahres" geehrt worden. Vergeben wurde die Auszeichnung vom renommierten Gault&Millau Weinguide, der am 13. November erscheint. "Die Weine sind expressiver und persönlicher denn je", steht in der Würdigung des Fachbuchs.

Fritz Keller leitet das Familienweingut mit dem Namen Franz Keller in Vogtsburg im Kaiserstuhl in der dritten Generation. Seit 2010 ist der badische Winzer, zu dessen Unternehmen unter anderem auch das mit einem Michelin-Stern ausgezeichnete Restaurant Schwarzer Adler gehört, Präsident des SC Freiburg.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...