Götze gegen Frankfurt erneut auf der Bank

Mario Götze vom Fußball-Bundesligisten Borussia Dortmund muss sich auch zum Auftakt des dritten Spieltages am Freitagabend gegen Eintracht Frankfurt mit der Reservistenrolle begnügen. Der einstige WM-Held kam schon in den ersten beiden Saisonspielen gegen RB Leipzig (4:1) und bei Hannover 96 (0:0) nicht zum Einsatz.

Trainer Lucien Favre verzichtet gegen den DFB-Pokalsieger zunächst auch auf Neuzugang Paco Alcacer und Axel Witsel.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...