Goretzka und Alaba zurück im Mannschaftstraining

München (dpa) - Die Fußball-Nationalspieler Leon Goretzka und David Alaba sind in das Mannschaftstraining des FC Bayern zurückgekehrt.

Die zuletzt ausgefallenen Profis absolvierten nach Angaben des Fußball-Bundesligisten Teile der Einheit an der Säbener Straße. Goretzka fehlte dem Team von Trainer Niko Kovac wegen einer Oberschenkel-Verletzung und einer Operation seit August. Eine Prognose, wann der 24-Jährige wieder spielen werde, gab es nicht.

Auch Alaba (27) war beim Training dabei, nachdem er wegen einer Rippenverletzung jüngst aussetzen musste und auch bei der österreichischen Nationalmannschaft nicht eingesetzt wurde. Am Mittwoch erwarten die Bayern die Rückkehr der meisten Nationalspieler vor dem nächsten Ligaspiel am 19. Oktober beim FC Augsburg.

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...