Kein Comeback von aussortiertem Caiuby in Augsburg

Augsburg (dpa) - Für den ausgemusterten Caiuby gibt es keine Chance auf ein Comeback beim FC Augsburg.

«Caiuby ist nicht in Augsburg, und es ist kein Verein auf uns zugekommen, der Caiuby verpflichten wollte. Von daher wird sein Vertrag nächsten Sommer auslaufen», sagte Manager Stefan Reuter der «Augsburger Allgemeinen» im Interview. Auf die Frage, ob es für den brasilianischen Offensivspieler ein Zurück zum FCA gebe, antwortete Reuter: «Nein, gibt es nicht.»

Caiuby war in der Vergangenheit beim Fußball-Bundesligisten durch Undiszipliniertheiten aufgefallen. In der vergangenen Rückrunde war der 31-Jährige an Grasshopper Zürich in der Schweiz ausgeliehen gewesen. Sein Vertrag in Augsburg läuft im Sommer 2020 aus.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...