kicker: Weidenfeller erhält Bundesliga-"Abschiedsspiel"

Fußball-Weltmeister Roman Weidenfeller erhält offenbar auch in der Bundesliga sein "Abschiedsspiel". BVB-Trainer Peter Stöger hat nach kicker-Informationen dem 37 Jahre alten Torwart eine Einsatz-Garantie für eines der letzten beiden Bundesliga-Spiele gegen den FSV Mainz 05 oder bei 1899 Hoffenheim gegeben. "Das hat er sich verdient", sagte der österreichische Coach.

Keeper Weidenfeller bestritt 452 Pflichtspiele für die Schwarz-Gelben, am Ende der Saison beendet er seine Karriere. Am 7. September bestreitet der Schlussmann sein offizielles Abschiedsspiel im Signal Iduna Park. Stammtorhüter bei der Borussia ist der Schweizer Roman Bürki (27).

Weidenfeller war im Sommer 2002 vom 1. FC Kaiserslautern zum BVB gewechselt. Mit den Westfalen gewann er zweimal die deutsche Meisterschaft (2011 und 2012) sowie zweimal den DFB-Pokal (2012 und 2017).

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...