Leichte Entwarnung bei Hoffenheims Grillitsch

Fußball-Bundesligist TSG Hoffenheim muss wohl nur kurzzeitig auf seinen Mittelfeldspieler Florian Grillitsch verzichten. Der Verein teilte am Montag mit, dass der 23-Jährige im Punktspiel gegen den VfB Stuttgart (4:0) bei einem Schlag auf den Knöchel "keine strukturellen Defekte" erlitten habe. Allerdings werde der österreichische Nationalspieler "erst einmal pausieren".

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...