Leipzig: Auch gegen Schalke Tabellenführung verteidigen

Leipzig (dpa) - Aufsteiger RB Leipzig will seine Tabellenführung auch gegen den FC Schalke 04 verteidigen. Die Mannschaft von Trainer Ralph Hasenhüttl ist seit zwölf Punktspielen ungeschlagen und will heute vor 42 558 Zuschauern in der ausverkauften Red Bull Arena auch gegen das Team von Markus Weinzierl bestehen, das seit zwölf Pflichtspielen ohne Niederlage ist. «Ich sehe Schalke momentan als eine Mannschaft, die durch ihren Lauf und durch ihre Erfolgserlebnisse, die sie in den letzten Wochen hatte, auch eine gewisse Entwicklung genommen hat. Deswegen wird es eine ganz schwere Aufgabe. Vielleicht sogar die kompletteste Aufgabe, die auf uns in der Liga bislang wartet», betonte Hasenhüttl vor dem ersten Aufeinandertreffen mit den Königsblauen.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...